POL-HF: BMW überschlägt sich – 17-Jähriger leicht verletzt

0
146

Spenge (ots) –

(jd) Am Montag (15.5.) ereignete sich auf der Mühlenburger Straße um 19.45 Uhr ein Verkehrsunfall. Ein 18-jähriger Engeraner fuhr mit seinem BMW aus Richtung Werther kommend. Etwa hundert Meter nach der Einmündung Mühlenburger Straße / Bevernhorst brach in einer Rechtskurve aus bisher nicht geklärter Ursache des Hecks seines Fahrzeugs aus. Im weiteren Verlauf der Straße geriet das Auto dadurch ins Schleudern und der Mann verlor vollständig die Kontrolle über den BMW. Das Auto drehte sich zunächst in einer Linkskurve und stieß kurz vor einem Graben mit dem Heck gegen einen Leitpfosten. Daraufhin überschlug sich das Auto und der BMW kam im angrenzenden Graben zum Stehen. Der Fahrer sowie eine 17-Jährige und ein 16-Jähriger aus Enger, die sich ebenfalls im BMW befanden blieben unverletzt. Ein 17-jähriger Spenger, der ebenfalls in dem Auto mitfuhr, wurde leicht verletzt und mittels eines hinzugerufenen Rettungswagens in ein Krankenhaus gebracht. Die Erziehungsberechtigten wurden über den Unfall informiert und erschienen ebenfalls vor Ort. Der Schaden an dem nicht mehr fahrbereiten BMW liegt im vierstelligen Bereich.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots