17.5 C
Münster
Mittwoch, Mai 18, 2022

POL-HF: Verkehrsunfall – Zwei Pkw stoßen nahe der Herforder Innenstadt zusammen

Top Neuigkeiten

Herford (ots) –

(jd) Am Montag (2.5.) ereignete sich um 22.55 Uhr ein Verkehrsunfall im Bereich der Herforder Innenstadt. Ein 34-jähriger Herforder fuhr mit seinem Seat auf der Berliner Straße in Richtung Auf der Freiheit. An der Ampel im Kreuzungsbereich der Lübberstraße/ Mindener Straße/ Berliner Straße beabsichtigte er, seine Fahrt bei Grünlicht geradeaus fortzusetzen. Zum selben Zeitpunkt befand sich auf der Freiheit in gegensätzlicher Richtung der 28-jährige Fahrer eines Skoda, der im Kreuzungsbereich nach links in Richtung Mindener Straße abbiegen wollte. Nach Auskunft des Skoda Fahrers aus Bielefeld, hatte er auf der Linksabbieger-Spur auch Grünlicht, so dass er in den Kreuzungsbereich einfuhr. Hierbei kam es dann zur Kollision mit dem Herforder. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von 30.000 Euro. Die beiden Fahrer blieben unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel