POL-HX: Autos stoßen seitlich zusammen

0
127

Borgentreich (ots) –

Auf der Kreisstraße 55 zwischen Borgentreich-Borgholz und Natingen sind am Montag, 12. Februar, gegen 16 Uhr zwei entgegenkommende Fahrzeuge seitlich zusammengeprallt.

Ein mit fünf Personen besetzter Mercedes Vito wurde durch den Aufprall in den seitlichen Straßengraben geschleudert. Die vier Männer und eine Frau in dem Mercedes erlitten jeweils leichte Verletzungen. Das Auto musste abgeschleppt werden, die Feuerwehr war im Einsatz, um auslaufende Betriebsstoffe aufzufangen. Der Sachschaden an dem Vito wird auf rund 10.000 Euro geschätzt. Der Fahrer des entgegenkommenden VW Golf blieb unverletzt, der entstandene Schaden liegt bei rund 2.000 Euro.

Der genaue Unfallhergang muss noch ermittelt werden. Nach erster Einschätzung war ein Fahrzeug in dem Kurvenbereich zu weit über den Mittelbereich gefahren, so dass es zu dem seitlichen Zusammenstoß kam. /nig

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
– Presse- und Öffentlichkeitsarbeit –
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 / 962 -1521
E-Mail: [email protected]
https://hoexter.polizei.nrw/

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots