POL-HX: Eine verletzte Person nach einem Verkehrsunfall. Polizei sucht Fahrzeugführer

0
135

Warburg (ots) –

Am Mittwoch, 28. Februar, kam es gegen 17 Uhr in Warburg auf der Desenbergstraße auf Höhe der Klingenburger Straße zu einem Verkehrsunfall. Dabei verletzte sich eine 32-jährige Warburgerin.
Die 32-Jährige fuhr mit ihrem Nissan Qashqai auf der Desenberger Straße in Richtung Daseburg. Vor ihr fuhr ein bisher unbekannter Pkw. Dieser betätigte vor der Einmündung zur Klingenburger Straße den rechten Blinker und reduzierte seine Geschwindigkeit. Daraufhin setzte die 32-Jährige zu einem Überholvorgang an. Zur gleichen Zeit fuhr ein 24-jähriger Warburger mit einem Opel Astra aus der Klingenburger Straße auf die Desenbergerstraße. Dabei kam es zum Zusammenstoß zwischen dem Nissan und dem Opel. Die 32-jährige Warburgerin verletzte sich und wurde durch einen Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren. Durch den Unfall entstand ein Sachschaden von rund 8.000 Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht fahrbereit und wurden abgeschleppt.
Das Verkehrskommissariat der Kreispolizeibehörde Höxter hat die Ermittlungen aufgenommen. Gesucht wird der Fahrzeugführer, welcher sich vor dem Nissan Qashqai befand. Er wird gebeten, sich bei der Polizei unter der Rufnummer 05271/962-0 zu melden./rek

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
– Presse- und Öffentlichkeitsarbeit –
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271-962-1520
E-Mail: [email protected]
https://hoexter.polizei.nrw/

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots