POL-HX: Kleinwagen überschlägt sich mehrfach, Fahrerin schwer verletzt

0
32

Brakel (ots) –

Nachdem sich heute Morgen ein Kleinwagen auf der L 953 mehrfach überschlagen hat, wurde die 22-jährige Fahrerin schwer verletzt mit dem Rettungswagen in ein örtliches Krankenhaus gebracht.

Gegen 07:20 Uhr fuhr die Brakelerin mit ihrem Opel von Frohnhausen Richtung Gehrden, als sie in einer Linkskurve plötzlich auf den rechten Grünstreifen kam und anschließend in den linken Straßengraben fuhr, wo sich das Auto dann mehrfach überschlug und auf der Fahrerseite zum Liegen kam. Da sich die Frau bei dem Alleinunfall nicht mehr selbstständig aus dem Pkw befreien konnte, musste sie durch die Feuerwehr mittels Spreizgerät befreit werden. Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf 4500 Euro. Die L 953 war für die Dauer der Unfallaufnahme voll gesperrt. /buc

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
– Presse- und Öffentlichkeitsarbeit –
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271/962-1520
E-Mail: [email protected]
https://hoexter.polizei.nrw/

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots