POL-HX: Pkw fährt in den Gegenverkehr und stößt mit Lkw zusammen. Straße stundenlang gesperrt.

0
256

Brakel (ots) –

Auf der B 252 Höhe Brakel kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Lkw. Dabei verletzte sich ein 60-jähriger Pkw-Fahrer. Die Straße wurde für mehrere Stunden gesperrt.

Am Donnerstag, 18. Januar, gegen 06.15 Uhr, fuhr ein 60-Jähriger aus dem Kreis Höxter mit seinem VW Golf die B 252 von Nieheim kommend in Richtung Warburg. Auf Höhe Brakel, kurz nach der Einmündung zur Nieheimer Straße, geriet der Pkw aus bisher ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Zur gleichen Zeit fuhr ein 62-Jähriger mit seinem Lkw in Richtung Nieheim. Zwischen dem Pkw und dem Lkw kam es zu einem seitlichen Zusammenstoß, wobei sich der Pkw-Fahrer verletzte. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt und kam mit dem Schrecken davon. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden durch Abschlepper geborgen. Da aus dem Lkw Betriebsstoffe ausgelaufen waren, musste die Straße bis in die Mittagsstunden gesperrt werden. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden im fünfstelligen Bereich./rek

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
– Presse- und Öffentlichkeitsarbeit –
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271-962-1520
E-Mail: [email protected]
https://hoexter.polizei.nrw/

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots