POL-HX: Transporter rutscht in Graben und kippt zur Seite

0
27

Beverungen (ots) –

Ein kleiner Lastwagen ist am Freitag, 5. Juli, auf der B83 bei Beverungen-Herstelle in einen Graben gerutscht und dort auf die Seite gekippt. Er musste aufwändig geborgen werden.

Der Fiat Ducato fuhr gegen 7.10 Uhr auf der B83 aus Richtung Trendelburg kommend und wollte nach Herstelle abfahren. Auf dem Abfahrtsarm kam er aus ungeklärter Ursache auf die rechte Bankette und rutschte dann weiter ab in ein angrenzendes Feld. Dort kippte der
Kleintransporter (3,5 t) auf die rechte Seite. Der Fahrer verletzte sich dabei leicht. Während der Bergung mit einem Spezialfahrzeug kam es kurzzeitig zu Verkehrsbehinderungen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
– Presse- und Öffentlichkeitsarbeit –
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 / 962 -1521
E-Mail: [email protected]
https://hoexter.polizei.nrw/

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots