POL-HX: Vorfahrt missachtet – eine Person verletzt

0
107

Borgentreich (ots) –

Am Donnertag, 16. Mai, kam es auf der Kreuzung K 16/ K 21 in Borgentreich-Lütgeneder zu einem Verkehrsunfall.
Gegen 00.15 Uhr fuhr ein 71-Jähriger aus Beverungen mit seinem Volvo die K 21 von Körbecke in Richtung Lütgeneder. Die Kreuzung K 16/ K 21 beabsichtigte er weiter geradeaus zu überfahren. Dabei übersah er den von links kommenden Polo. Der 21-Jährige aus Borgentreich konnte nicht mehr reagieren. Im Kreuzungsbereich kam es zur Kollision. Dabei verletzte sich der Borgentreicher leicht und wurde zur ambulanten Behandlung mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren. Der 71-Jährige sowie seine Beifahrerin kamen mit dem Schrecken davon. Beide Pkw waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 30.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
– Presse- und Öffentlichkeitsarbeit –
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271-962-1520
E-Mail: [email protected]
https://hoexter.polizei.nrw/

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots