POL-ME: 45-jährige Radfahrerin nach Kollision mit Motorradfahrer schwer verletzt – Wülfrath – 2407005

0
210

Mettmann (ots) –

Am Samstagabend, 29. Juni 2024, kam es in Wülfrath zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Radfahrerin am „PanoramaRadweg“ schwer verletzt wurde.

Das war nach dem aktuellen Stand der Unfallermittlungen geschehen:

Gegen 18:10 Uhr war eine 45 Jahre alte Wuppertalerin mit ihrem Fahrrad auf dem „PanoramaRadweg“ in Richtung Velbert-Tönisheide unterwegs. Bei der Einmündung zur Tönisheider Straße beabsichtigte sie, die Fahrbahn zu überqueren. Hierbei missachtete sie jedoch einen 60-jährigen Motorradfahrer, der die Tönisheider Straße von rechts kommend in Richtung Kruppstraße befuhr. Die beiden kollidierten, wodurch die Radfahrerin zu Fall kam und schwer verletzt wurde. Der Motorradfahrer wurde leicht verletzt, konnte sein Kraftrad der Marke Suzuki jedoch noch kontrolliert anhalten.

Zeugen alarmierten den Rettungsdienst, welcher die Verletzten behandelte und die Frau zur stationären Behandlung in ein umliegendes Krankenhaus brachte.

Aufgrund der Kollision und des anschließenden Sturzes wurde das Fahrrad erheblich beschädigt. Es entstand ein Schaden in Höhe von 1.000 Euro.

Fragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
– Polizeipressestelle –
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: [email protected]

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Instagram: https://www.instagram.com/polizei.nrw.me/?hl=de
X: https://twitter.com/polizei_nrw_me
WhatsApp-Kanal:
https://www.whatsapp.com/channel/0029VaAl7vKEgGfNSUkFwp3g

Wir haben jetzt auch einen eigenen WhatsApp-Kanal!
Hier informieren wir über wichtige und interessante Polizeimeldungen:
https://www.whatsapp.com/channel/0029VaAl7vKEgGfNSUkFwp3g

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots