POL-ME: 70-jährige VW-Fahrerin verletzt – Velbert – 2401088

0
154

Mettmann (ots) –

Am Montagabend, 22. Januar 2024, verursachte ein 62-Jähriger in Velbert einen Verkehrsunfall, als er aus einer Grundstücksausfahrt hinausfuhr und den vorfahrtberechtigen VW Golf einer 70-Jährigen missachtete. Die VW-Fahrerin wurde durch den Unfall leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Folgendes war geschehen:

Nach dem derzeitigen Stand der Unfallermittlungen beabsichtigte ein 62-jähriger Velberter, gegen 18 Uhr, mit seinem Audi Q3 aus einer Grundstücksausfahrt nach rechts in die Von-Humboldt-Straße einzubiegen. Dabei missachtete er den von links kommenden VW Golf einer 70-jährigen Velberterin, die zu diesem Zeitpunkt die Von-Humboldt-Straße in Richtung Einsteinstraße befuhr und stieß mit ihrem Fahrzeug zusammen.

Die 70-Jährige wurde bei der Kollision so schwer verletzt, dass eingesetzte Rettungskräfte sie zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus brachten.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf circa 25.000 Euro.

Fragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
– Polizeipressestelle –
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: [email protected]

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Instagram: https://www.instagram.com/polizei.nrw.me/?hl=de
X: https://twitter.com/polizei_nrw_me
WhatsApp-Kanal:
https://www.whatsapp.com/channel/0029VaAl7vKEgGfNSUkFwp3g

Wir haben jetzt auch einen eigenen WhatsApp-Kanal!
Hier informieren wir über wichtige und interessante Polizeimeldungen:
https://www.whatsapp.com/channel/0029VaAl7vKEgGfNSUkFwp3g

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots