POL-ME: Absolut verkehrsuntauglich trotz neuer TÜV-Plakette: Polizei zieht maroden Lkw aus dem Verkehr – Mettmann – 2211018

0
77

Mettmann (ots) –

In Mettmann hat die Polizei bereits am Montag (31. Oktober 2022) einen absolut verkehrsuntauglichen Lkw aus dem Verkehr gezogen. Das Besondere: Das Fahrzeug war erst im August 2022 durch den TÜV gekommen – laut Prüfbericht ohne Mängel.

Folgendes war geschehen:

Am Montag hatte ein Motorradpolizist der Kreispolizeibehörde Mettmann an der Meiersberger Straße in Mettmann den Verkehr überwacht, als ihm gegen 12 Uhr ein durchgerosteter Lkw der Marke Renault auffiel. Da das Fahrzeug schon auf den ersten Blick einen völlig maroden Eindruck machte, stoppte der Polizist den Fahrer und seinen Lkw. Hierbei stellte er an dem 18 Jahre alten Lkw unmittelbar mehrere erhebliche Mängel fest, weshalb der Fahrer, ein 51-jähriger Ratinger, sein Fahrzeug einer örtlichen Prüforganisation vorführen musste.

Hierbei wurden dann erhebliche Mängel an der Bremsanlage des 6,8-Tonners festgestellt. Hinzu kamen Durchrostungen im Bereich tragender Teile und Mängel an den Achsen, was dazu führte, dass das Fahrzeug sofort stillgelegt werden musste.

Doch damit nicht genug:

Denn so stand das Prüfergebnis am Montag im krassen Widerspruch zu einer unlängst erst im August 2022 durchgeführten Hauptuntersuchung, wo das Fahrzeug „ohne Mängel“ geprüft wurde und auch eine entsprechende TÜV-Plakette erhielt. Da sich hier also nun der Verdacht einer so genannten „Falschbeurkundung im Amt“ ergab, leitete die Polizei ein entsprechendes Ermittlungsverfahren gegen den ausstellenden Prüfer ein.

Ferner wurden gegen den 51-jährigen Ratinger Fahrzeugführer, aber auch gegen den Fahrzeughalter, entsprechende Anzeigen gefertigt.

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
– Polizeipressestelle –
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: [email protected]

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots