POL-ME: Auf frischer Tat: Polizei fasst Einbrecher in Firmengebäude – Velbert – 2301004

0
98

Mettmann (ots) –

Am Samstagnachmittag, 30. Dezember 2023, brachen zwei Täter in eine Werkstatt und ein angrenzendes Firmengebäude an der Friedrichstraße in Velbert ein. Einer der Tatverdächtigen konnte vor Ort von der Polizei gestellt werden.

Das war bei dem Einsatz geschehen:

Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen meldete ein aufmerksamer Zeuge der Polizei gegen 14:25 Uhr einen Einbruch in eine Werkstatt. Er habe beobachtet, wie sich zwei männliche Personen gewaltsam Zugang durch ein Fenster verschafft haben. Die alarmierte Polizei traf schnell an der Tatörtlichkeit ein und konnte einen der Tatverdächtigen auf frischer Tat in dem nebengelegenen Firmengebäude stellen und vorläufig festnehmen. Der zweite, bislang unbekannte Täter floh in Richtung Bergische Straße. Ob etwas entwendet wurde, konnte noch nicht abschließend geklärt werden.

Bei dem festgenommenen Tatverdächtigen handelt es sich um einen 26-jährigen Velberter, der für weitere Maßnahmen zur Polizeiwache Velbert gebracht und anschließend wieder entlassen wurde.

Zu dem flüchtigen Täter liegt folgende Personenbeschreibung vor:

– Etwa 30 Jahre alt
– Drei-Tage-Bart
– Circa 1,80 Meter groß
– Bekleidet mit einem schwarzen oder grauen Kapuzenpulli und einer
grauen (Arbeits-)Hose

Die Polizei fragt: Wer hat verdächtige Beobachtungen im Bereich der Friedrichstraße gemacht oder kann Angaben zu dem Tatverdächtigen machen? Hinweise von Zeuginnen und Zeugen nimmt die Polizei in Velbert jederzeit telefonisch unter 02051 / 946-6110 entgegen.

Fragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
– Polizeipressestelle –
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: [email protected]

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots