27 C
Münster
Samstag, Juli 2, 2022

POL-ME: Auf regennasser Fahrbahn verunfallt – Haan – 2206047

Top Neuigkeiten

Mettmann (ots) –

Am Mittwochabend (08. Juni 2022) verunfallte ein 57-Jähriger mit seinem Peugeot Partner, als er auf regennasser Fahrbahn auf der Autobahnausfahrt der A46 die Kontrolle über sein Fahrzeug samt Anhänger verlor und mit einem Linienbus kollidierte, welcher die Flurstraße befuhr. Der 31-jährige Linienbusfahrer wurde leicht verletzt, an beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Das war geschehen:

Gegen 18:40 Uhr befuhr ein 57-Jähriger mit seinem Peugeot Partner, mit dem er einen Anhänger zog, die Ausfahrt der Autobahn A46. Er hatte die Absicht, auf die Flurstraße einzubiegen. Nach eigenen Angaben verlor er auf regennasser Fahrbahn der Ausfahrt die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er kollidierte mit einem Linienbus, welcher zu diesem Zeitpunkt die Flurstraße befuhr.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der 31-jährige Linienbusfahrer leicht verletzt. Er gab an, sich selbstständig in ärztliche Behandlung zu begeben.

Beide Fahrzeuge wurden durch den Zusammenstoß schwer beschädigt. Der Peugeot war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die Polizei schätzt den entstandenen Gesamtsachschaden auf circa 15.000 Euro.

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
– Polizeipressestelle –
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: [email protected]

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel