POL-ME: Chevrolet Camaro bei Probefahrt gestohlen – die Polizei ermittelt – Ratingen – 2405012

0
131

Mettmann (ots) –

Am frühen Donnerstagabend, 2. Mai 2024, stahlen zwei junge Männer, die sich zuvor als Kaufinteressenten ausgegeben hatten, einen Chevrolet Camaro bei einer Probefahrt in Ratingen. Die Polizei ermittelt und bittet um Hinweise.

Das war nach bisherigen Erkenntnissen geschehen:

Nachdem ein 44-jähriger Besitzer eines weißen Chevrolet Camaro sein Fahrzeug auf einer Online-Plattform zum Verkauf angeboten hatte, erschienen am Donnerstagnachmittag zwei vermeintliche Kaufinteressenten. Nach einer Probefahrt wurde das Auto gegen 18:15 Uhr für eine weitere Begutachtung an der Autobahnunterführung zur A44 an der Mettmanner Straße geparkt. Während der Halter den Kofferraum öffnete, stieg das Duo plötzlich in das Cabriolet ein und entfernte sich fluchtartig mit dem zehn Jahre alten weißen Chevrolet mit einem auffällig grau-roten Rallyestreifen über die A44 in Richtung der Autobahn A3.

Der Fahrzeugbesitzer alarmierte die Polizei, die das Cabriolet mit einem Kennzeichen für die Stadt Beckum (BE-) trotz einer sofort eingeleiteten Nahbereichsfahndung im Umfeld nicht mehr antreffen konnte.

Das circa 18-23 Jahre alte Duo wird folgendermaßen beschrieben:

1. Person:
– schlanke Statur
– schwarze Haare
– Bart
– südeuropäisches Erscheinungsbild
– bekleidet mit schwarzem Basecap, schwarzer Trainingsjacke und einer blauen Arbeitshose von der Marke „Engelbert Strauss“

2. Person
– schlanke Statur
– blonde Haare
– Oberlippenbart
– Akne
– europäisches Erscheinungsbild
– dunkle Kleidung und Sportschuhe mit Lackoptik

Bisher liegen der Ratinger Polizei keine konkreten Hinweise auf die Tatverdächtigen und den Verbleib des gestohlenen Autos vor. Ein Strafverfahren und weitere Ermittlungsmaßnahmen wurden eingeleitet, der Chevrolet zur internationalen Fahndung ausgeschrieben.

Hinweise zu den Tatverdächtigen sowie zum aktuellen Standort des gesuchten weißen Chevrolet Camaro nimmt die Polizei Ratingen, Telefon 02102 / 9981-6210, jederzeit entgegen.

Fragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
– Polizeipressestelle –
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: [email protected]

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Instagram: https://www.instagram.com/polizei.nrw.me/?hl=de
X: https://twitter.com/polizei_nrw_me
WhatsApp-Kanal:
https://www.whatsapp.com/channel/0029VaAl7vKEgGfNSUkFwp3g

Wir haben jetzt auch einen eigenen WhatsApp-Kanal!
Hier informieren wir über wichtige und interessante Polizeimeldungen:
https://www.whatsapp.com/channel/0029VaAl7vKEgGfNSUkFwp3g

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots