POL-ME: Drei Personen bei Verkehrsunfall verletzt – Ratingen – 2402018

0
215

Mettmann (ots) –

Am Montagvormittag, 5. Februar 2024, wurden drei Personen bei einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge in einem Einmündungsbereich in Ratingen-Lintorf verletzt. Die Polizei ermittelt zum Unfallhergang.

Nach dem derzeitigen Stand der Unfallermittlungen war Folgendes geschehen:

Gegen kurz nach 11 Uhr war eine 26-jährige Gelsenkirchenerin mit ihrem VW Crafter über die Fritz-Bauer-Straße in Richtung Jägerhofstraße gefahren. Im dortigen Einmündungsbereich missachtete sie aus bislang noch ungeklärter Ursache einen 81-jährigen Ratinger, der mit seinem Ford Fiesta in entgegengesetzter Richtung in Fahrtrichtung Lintorf unterwegs war. Beim Abbiegen der Gelsenkirchenerin kam es daraufhin zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, die bei dem Unfall so schwer beschädigt wurden, dass sie nicht mehr fahrbereit waren.

Bei dem Unfall wurden sowohl die Gelsenkirchenerin als auch der 81-jähige Ratinger sowie seine 83-jährige Ehefrau, die sich auf dem Beifahrersitz befunden hatte, verletzt. Alle drei wurden vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Ob sie hier stationär aufgenommen werden mussten, stand zunächst noch nicht fest.

Ebenfalls im Einsatz war die Feuerwehr der Stadt Ratingen. Diese musste die 83-Jährige mit schwerem Gerät aus dem Auto befreien, in welchem sie eingeschlossen war.

Die Kreuzung war zur Dauer der Unfallaufnahme und während der Bergung der Fahrzeuge für den Verkehr gesperrt.

Fragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
– Polizeipressestelle –
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: [email protected]

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Instagram: https://www.instagram.com/polizei.nrw.me/?hl=de
X: https://twitter.com/polizei_nrw_me
WhatsApp-Kanal:
https://www.whatsapp.com/channel/0029VaAl7vKEgGfNSUkFwp3g

Wir haben jetzt auch einen eigenen WhatsApp-Kanal!
Hier informieren wir über wichtige und interessante Polizeimeldungen:
https://www.whatsapp.com/channel/0029VaAl7vKEgGfNSUkFwp3g

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots