POL-ME: Einbruch in Gartenlauben – Einbrecher dank aufmerksamer Zeugen festgenommen – Ratingen – 2402022

0
194

Mettmann (ots) –

Am Montagmorgen 5. Februar 2024, kam es in Ratingen zu mehreren Einbrüchen in Gartenlauben. Aufmerksame Zeugen alarmierten umgehend die Polizei. Ein Täter konnte festgenommen werden.

Folgendes war geschehen:

Gegen 7:30 Uhr beobachtete ein aufmerksamer Zeuge eine ihm unbekannte männliche Person die sich verdächtig auf dem Gelände einer Kleingartenanlage an der Straße „Am Krumbachskothen“ aufhielt. Er alarmierte folgerichtig die Polizei.

Die eingesetzten Beamten konnten am Einsatzort einen 42-jährigen Ratinger stellen, der augenscheinlich zuvor in zwei Gartenlauben eingebrochen war.

Die Beamten durchsuchten den Mann und konnten diverses Diebesgut, welches augenscheinlich aus den Gartenlauben entwendet worden war, auffinden und sicherstellen.

Sie nahmen den 42-jährigen Ratinger vorläufig fest und brachten ihn zur Polizeiwache Ratingen. Die Beamten leiteten ein Ermittlungsverfahren gegen den bereits mehrfach polizeilich in Erscheinung getretenen Ratinger ein. Die Kriminalpolizei übernahm die weitere Bearbeitung und entließ den 42-Jährigen nach dem Abschluss erster kriminalpolizeilicher Maßnahmen.

Fragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
– Polizeipressestelle –
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: [email protected]

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Instagram: https://www.instagram.com/polizei.nrw.me/?hl=de
X: https://twitter.com/polizei_nrw_me
WhatsApp-Kanal:
https://www.whatsapp.com/channel/0029VaAl7vKEgGfNSUkFwp3g

Wir haben jetzt auch einen eigenen WhatsApp-Kanal!
Hier informieren wir über wichtige und interessante Polizeimeldungen:
https://www.whatsapp.com/channel/0029VaAl7vKEgGfNSUkFwp3g

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots