POL-ME: Erfolgsmeldung: Raub auf Getränkehandel aufgeklärt – Haan – 2403048

0
110

Mettmann (ots) –

Am Montag, 11. März 2024, kam es in Haan zu einem Raub auf einen Getränkehandel. Der Täter flüchtete, konnte aber anhand von Videoaufzeichnungen identifiziert werden.

Folgendes war nach aktuellem Ermittlungsstand geschehen:

Gegen kurz nach 8 Uhr betrat der 27-jährige Tatverdächtige den Getränkehandel an der Düsseldorfer Straße in Haan. Als der Mann am Kassenbereich stand, um vermeintlich zu bezahlen, nahm er einen 17-jährigen Mitarbeiter in den Schwitzkasten und entwendete Bargeld aus der Kasse. Glücklicherweise wurde der Mitarbeiter durch den Angriff nicht verletzt.

Der Mitarbeiter alarmierte unmittelbar die Polizei. Eine sofort eingeleitete Nahbereichsfahndung verlief negativ.

Beim Einsehen der Videoaufzeichnungen des Geschäfts konnte der Tatverdächtige durch die Einsatzkräfte jedoch zweifelsfrei identifiziert werden. Dieser wurde bereits einige Stunden zuvor als Tatverdächtiger eines Diebstahls angetroffen und seine Personalien festgestellt.

Die Polizei konnte den 27-Jährigen Zuwanderer im Zuge weiterer Ermittlungen vorläufig festnehmen und leitete ein Strafverfahren wegen Raubes gegen ihn ein.

Fragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
– Polizeipressestelle –
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: [email protected]

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Instagram: https://www.instagram.com/polizei.nrw.me/?hl=de
X: https://twitter.com/polizei_nrw_me
WhatsApp-Kanal:
https://www.whatsapp.com/channel/0029VaAl7vKEgGfNSUkFwp3g

Wir haben jetzt auch einen eigenen WhatsApp-Kanal!
Hier informieren wir über wichtige und interessante Polizeimeldungen:
https://www.whatsapp.com/channel/0029VaAl7vKEgGfNSUkFwp3g

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots