13.2 C
Münster
Freitag, Mai 27, 2022

POL-ME: Gefährliche Körperverletzung: 25-jähriger Hildener mit Bierflasche verletzt – Hilden – 2205006

Top Neuigkeiten

Mettmann (ots) –

Bereits am Freitagabend (29. April 2022) ist in Hilden ein 25 Jahre alter Hildener von einem bislang noch unbekannten Täter mit einer zerbrochenen Bierflasche angegriffen und verletzt worden. Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren eingeleitet und bittet um sachdienliche Hinweise.

Folgendes war geschehen:

Gegen 20:30 Uhr war der Hildener über den Gehweg der Straße „Am Lindengarten“ gegangen, als ihm auf Höhe der Hausnummer 5 drei Personen – zwei jugendliche Frauen und ein junger Mann – begegneten. Hierbei soll der junge Mann aus dem Trio den Hildener beleidigt haben, woraufhin es zu einer verbalen Auseinandersetzung kam. Diese eskalierte dann darin, dass der Täter mit seiner Bierflasche auf den Hildener einschlug. Hierbei zerbrach nicht nur die Flasche – der Angreifer stach mit der zerbrochenen Flasche nun auch noch in die Hand des Hildeners. Hierbei wurde dieser aber glücklicherweise nur leicht verletzt.

Nachdem der Angreifer von dem Hildener abgelassen hatte, suchte der 25-Jährige ein Krankenhaus auf, welches er jedoch nach einer ambulanten Behandlung wieder verlassen konnte.

Erst am Samstagnachmittag (30. April 2022) brachte der Geschädigte den Vorfall bei der Polizei in Hilden zur Anzeige, sodass die Polizei keine aktuelle Fahndung nach dem Täter mehr einleiten konnte. Allerdings gab der Hildener hierbei recht detaillierte Personenbeschreibungen des Täters sowie seiner beiden Begleiterinnen an, mit welcher sich die Polizei nun an die Öffentlichkeit wendet und um sachdienliche Hinweise zu ihnen bietet.

Erster Täter (Angreifer):

– männlich
– circa 18 bis 20 Jahre alt
– etwa 1,90 Meter groß
– kurze, blonde Haare
– hatte eine auffällig unreine Haut (Pickel)
– mitteleuropäisches Erscheinungsbild
– sprach akzentfreies Deutsch
– trug ein graues T-Shirt, eine dunkelblaue Jeans sowie weiße
Sneaker

Zweite und dritte Person:

– beide weiblich
– circa 16 bis 18 Jahre alt
– etwa 1,65 Meter groß
– schwarze, schulterlange Haare
– trugen eine schwarze Hose und eine schwarze Jacke
– schlanker / zierlicher Körperbau

Die Polizei fragt:

Wer hat den körperlichen Angriff auf den Hildener beobachtet oder kennt die beschriebenen Personen? Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Hilden jederzeit unter der Rufnummer 02103 898-6410 entgegen.

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
– Polizeipressestelle –
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: [email protected]

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel