POL-ME: Nach Einbruch in Supermarkt – Polizei fasst Tatverdächtige: Hubschrauber war gleich zweimal im Einsatz – Velbert – 2403060

0
246

Mettmann (ots) –

In Velbert hat die Polizei in der Nacht zu Donnerstag (14. März 2024) zwei Tatverdächtige nach einem Einbruch in einen Supermarkt im Ortsteil Bonsfeld festgenommen. Im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen nach den zunächst flüchtigen Tätern wurde gleich zweimal ein Polizeihubschrauber eingesetzt – letztlich führte das zu den Festnahmeerfolgen.

Folgendes war geschehen:

Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen verschafften sich die beiden Einbrecher gegen kurz vor 3 Uhr in der Nacht gewaltsam Zugang zu einem Supermarkt an der Bonsfelder Straße und dann zu einer darin befindlichen Lotterie, aus der sie etliche Packungen Zigaretten entwendeten.

Bei dem Einbruch löste jedoch der Alarm des Supermarktes aus, der bei dem Inhaber auflief, welcher die Polizei alarmierte, die umgehend Fahndungsmaßnahmen einleitete, bei denen auch ein Polizeihubschrauber eingesetzt wurde. Im Rahmen der Fahndung konnte die Polizei wenig später dann auch die beiden Tatverdächtigen zunächst stellen – diese hatten sich in einem unwegsamen Gelände an einem Bach versteckt.

Während die Beamten einen der beiden festnehmen konnten, gelang es dem anderen aber, vor der Polizei zu flüchten. Gegen 5:30 Uhr morgens wurde im Rahmen der immer noch andauernden Fahndung der Polizeihubschrauber erneut eingesetzt – letztlich konnte auch so der zweite Tatverdächtige gefunden und festgenommen werden. Im Zuge der Fahndung konnte die Polizei auch die Tasche mit der Tatbeute auffinden.

Bei den beiden Tatverdächtigen handelt es sich um zwei Männer aus dem Balkan im Alter von 33 und 36 Jahren. Sie wurden zur Polizeiwache gebracht. Im Zuge der noch andauernden weiteren Maßnahmen wird derzeit noch geprüft, ob die beiden einem Haftrichter vorgeführt werden.

Fragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
– Polizeipressestelle –
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: [email protected]

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Instagram: https://www.instagram.com/polizei.nrw.me/?hl=de
X: https://twitter.com/polizei_nrw_me
WhatsApp-Kanal:
https://www.whatsapp.com/channel/0029VaAl7vKEgGfNSUkFwp3g

Wir haben jetzt auch einen eigenen WhatsApp-Kanal!
Hier informieren wir über wichtige und interessante Polizeimeldungen:
https://www.whatsapp.com/channel/0029VaAl7vKEgGfNSUkFwp3g

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots