POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung: Polizei sucht nach entwichenem Strafgefangenen – Ratingen / Essen – 2404026

0
246

Mettmann (ots) –

Auf Beschluss des Amtsgerichtes Düsseldorf fahndet die Kreispolizeibehörde Mettmann aktuell mit einem Fahndungsfoto nach einem in Essen entwichenen Strafgefangenen.

Folgendes war geschehen:

Am Donnerstag (4. April 2024) war der 21-jährige Ratinger, der per Beschluss in einer geschlossenen psychiatrischen Klinik in Essen untergebracht ist, während einer medizinischen Behandlung gegen 18 Uhr aus dem Essener Uni-Klinikum geflüchtet. Umfangreiche Fahndungsmaßnahmen der Polizei sowie weitere Ermittlungen führten bislang nicht zum Auffinden des jungen Mannes. Seit Donnerstag ist sein Aufenthaltsort unbekannt – er könnte sich sowohl in Ratingen, als auch in Essen oder an einem anderen Ort aufhalten.

Zu dem entwichenen Strafgefangenen liegt die folgende Personenbeschreibung vor:

– männlich
– 1,79 Meter groß
– blonde Haare
– blaue Augen
– athletische Figur
– auffälliges Tattoo mit dem Symbol „777“ am Hals (linke Seite)

Die Polizei kann zum derzeitigen Zeitpunkt nicht ausschließen, dass der Gesuchte gewalttätig ist. Daher rät die Polizei dringend davon ab, den Ratinger anzusprechen. Vielmehr wird darum gebeten, die Polizei zu alarmieren, sofern der Gesuchte angetroffen wird. Hinweise zu seinem Aufenthaltsort nimmt die Polizei in Ratingen unter der Rufnummer 02102 9981-6210 sowie per Notruf unter der 110 jederzeit entgegen.

Ein Foto des Gesuchten ist dieser Pressemeldung beigefügt. Zudem ist es auf dem Fahndungsportal der Polizei NRW unter folgendem Link zum Download bereitgestellt:

https://polizei.nrw/fahndung/132072.

Fragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
– Polizeipressestelle –
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: [email protected]

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Instagram: https://www.instagram.com/polizei.nrw.me/?hl=de
X: https://twitter.com/polizei_nrw_me
WhatsApp-Kanal:
https://www.whatsapp.com/channel/0029VaAl7vKEgGfNSUkFwp3g

Wir haben jetzt auch einen eigenen WhatsApp-Kanal!
Hier informieren wir über wichtige und interessante Polizeimeldungen:
https://www.whatsapp.com/channel/0029VaAl7vKEgGfNSUkFwp3g

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots