POL-ME: Polizei stellt Wohnungseinbrecher – Mettmann – 2403004

0
115

Mettmann (ots) –

In der Nacht zu Donnerstag, 29. Februar 2024, versuchte ein Mann in ein Einfamilienhaus in Mettmann einzubrechen. Er wurde durch die anwesenden Besitzer bei der Tatausübung gestört und auf der Flucht von den Einsatzkräften der Polizei gestellt.

Das war geschehen:

Gegen 03:30 bemerkte eine 56-jährige Mettmannerin laute Geräusche an der Haustür ihres Einfamilienhauses an der Straße „Am Anger“. Bei einer Nachschau bemerkte sie einen Mann, welcher augenscheinlich gewaltsam versuchte, sich Zutritt zu dem Haus zu verschaffen. Die Mettmannerin forderte den Mann lauthals auf, sich zu entfernen und drohte mit der Polizei. Der vermeintliche Einbrecher floh jedoch nicht, sondern begann nun auf das angrenzende Fenster einzuschlagen. Obwohl auch der 56-jährige Ehemann den Täter lautstark aufforderte, von seiner Tat abzulassen, schlug dieser so vehement auf das Fensterglas, dass dieses schließlich zerbrach.

Der Einbrecher sprach das Paar durch das beschädigte Fenster an und floh anschließend zunächst unerkannt in unbekannte Richtung. Die Hausbesitzer alarmierten folgerichtig die Polizei, die den flüchtigen Täter im Rahmen einer sofort eingeleiteten Nahbereichsfahndung im Umfeld antreffen und stellen konnten.

Die Kriminalpolizei übernahm die Spurensicherung vor Ort. Nach Abschluss der kriminalpolizeilichen Maßnahmen wurde der Mann entlassen – er sieht sich nun jedoch mit einem Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des versuchten Einbruchsdiebstahls konfrontiert.

Fragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
– Polizeipressestelle –
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: [email protected]

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Instagram: https://www.instagram.com/polizei.nrw.me/?hl=de
X: https://twitter.com/polizei_nrw_me
WhatsApp-Kanal:
https://www.whatsapp.com/channel/0029VaAl7vKEgGfNSUkFwp3g

Wir haben jetzt auch einen eigenen WhatsApp-Kanal!
Hier informieren wir über wichtige und interessante Polizeimeldungen:
https://www.whatsapp.com/channel/0029VaAl7vKEgGfNSUkFwp3g

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots