POL-ME: Polizeieinsatz in Benrath – Verdacht einer Gefahrenlage an einem Berufskolleg – Düsseldorf / Ratingen – 2404060

0
106

Mettmann (ots) –

Aufgrund der örtlichen Bezüge nach Ratingen teilt die Kreispolizeibehörde Mettmann nachfolgende Pressemeldung des Polizeipräsidiums Düsseldorf:

„Heute Mittag (Dienstag, 16. April 2024) erhielt die Polizei einen Hinweis auf eine Gefahrenlage am Albrecht-Dürer-Berufskolleg an der Paulsmühlenstraße in Benrath. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen habe ein Schüler beobachtet, dass zwei weitere Schüler offenbar mit einer Waffe hantierten. Daraufhin informierte die Schule die Polizei, die unter anderem mit Spezialeinheiten vor Ort erschien.

Im Laufe des Einsatzes konnte festgestellt werden, dass der Schüler, der zuletzt die Schusswaffe mitführte, das Schulgelände bereits verlassen hatte. Gegen 14:50 Uhr konnte er in Ratingen angetroffen werden. Er reagierte kooperativ und übergab mehrere Soft-Air-Waffen an die Polizei.

Laut derzeitigem Stand gab es keine Verletzten. Die Ermittlungen dauern an.“

Fragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
https://duesseldorf.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots