20 C
Münster
Mittwoch, Oktober 5, 2022

POL-ME: Quad-Fahrer nach Verkehrsunfall schwer verletzt – Velbert – 2208025

Top Neuigkeiten

Mettmann (ots) –

Am Samstag, 06.08.2022, wurde ein 57-jähriger Quad-Fahrer bei einem Verkehrsunfall in Velbert schwer verletzt.

Der Gevelsberger war mit einer Gruppe weiterer Quad-Fahrer in Velbert unterwegs.
Gegen 16:13 Uhr befuhr er die Bonsfelder Straße aus Richtung Wodanstraße kommend in Fahrtrichtung Hauptstraße.
In Höhe der Hausnummer 60 beabsichtigte er eine Gruppe von Fahrradfahrern zu überholen. Dabei geriet er mit einem Reifen seines Quads an die dortige Verkehrsinsel. Hierdurch kam das Fahrzeug ins Schlingern und überschlug sich mehrfach.

Der 57-jährige wurde mittels Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus verbracht.
An dem Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von 5000 Euro.

Für die Dauer der Verkehrsunfallaufnahme wurde die Bonsfelder Straße, im Bereich der Unfallörtlichkeit, in beide Fahrtrichtungen gesperrt.

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
– Polizeipressestelle –
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: [email protected]

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel