POL-ME: Rollerfahrer kollidiert mit VW Touareg und wird schwer verletzt – Ratingen – 2404097

0
488

Mettmann (ots) –

Am Mittwochabend, 24. April 2024, wurde ein 17-jähriger deutsch-griechischer Rollerfahrer bei einem Unfall an der Essener Straße in Ratingen schwer verletzt.

Das war nach aktuellen Erkenntnissen geschehen:

Gegen 17:20 Uhr befuhr der 17 Jahre alter Essener mit seinem roten Roller der Marke Aprilia die Essener Straße in Richtung „Am Sondert“. Auf Höhe der Hausnummer 26 bemerkte er zu spät, dass eine vorausfahrende 18-jährige Ratingerin mit ihrem schwarzen VW Touareg beabsichtigte, in einen Feldweg abzubiegen. Er fuhr dem Auto auf, stürzte und wurde schwer verletzt.

Der verletzte Essener wurde von alarmierten Rettungskräften zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die Autofahrerin blieb glücklicherweise unverletzt.

Es entstand ein Sachenschaden in Höhe von ungefähr 7.000 Euro. Der Roller wurde abgeschleppt.

Fragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
– Polizeipressestelle –
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: [email protected]

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Instagram: https://www.instagram.com/polizei.nrw.me/?hl=de
X: https://twitter.com/polizei_nrw_me
WhatsApp-Kanal:
https://www.whatsapp.com/channel/0029VaAl7vKEgGfNSUkFwp3g

Wir haben jetzt auch einen eigenen WhatsApp-Kanal!
Hier informieren wir über wichtige und interessante Polizeimeldungen:
https://www.whatsapp.com/channel/0029VaAl7vKEgGfNSUkFwp3g

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots