POL-ME: Rollerfahrer stürzt und rutscht unter Porsche – schwer verletzt – Langenfeld – 2401077

0
225

Mettmann (ots) –

In Langenfeld kam es am Freitag, 19. Januar 2024, zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Rollerfahrer und einem Pkw. Der Rollerfahrer wurde schwer verletzt.

So kam es zu dem Unfall:

Gegen 17 Uhr war ein 58-jähriger Rollerfahrer auf der Düsseldorfer Straße in Richtung Düsseldorf unterwegs und fuhr hinter dem Porsche Cayenne einer 32-Jährigen. Nach dem derzeitigen Stand der Erkenntnisse beabsichtigte die Autofahrerin auf Höhe der Einmündung zur Wolfhagener Straße zu wenden, betätigte ihren Blinker und reduzierte die Geschwindigkeit, als der Rollerfahrer hinter ihr die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Mitsamt dem Roller stürzte er zu Boden, rutschte mit seinem Fahrzeug über die Fahrbahn und prallte zudem gegen einen der Hinterreifen des beteiligten Porsche.

Aufmerksame Zeugen leisteten dem schwerverletzten Mann erste Hilfe bis der Rettungswagen eintraf, welcher den Mann anschließend in ein Krankenhaus brachte.

Durch den Sturz wurde der Roller stark beschädigt. Die Polizei schätzt die Schadenshöhe auf etwa 1.000 Euro.

Für die Dauer der Rettungsmaßnahmen wurde die Düsseldorfer Straße in beide Fahrtrichtungen für einen Zeitraum von etwa 25 Minuten gesperrt.

Fragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
– Polizeipressestelle –
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: [email protected]

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Instagram: https://www.instagram.com/polizei.nrw.me/?hl=de
X: https://twitter.com/polizei_nrw_me
WhatsApp-Kanal:
https://www.whatsapp.com/channel/0029VaAl7vKEgGfNSUkFwp3g

Wir haben jetzt auch einen eigenen WhatsApp-Kanal!
Hier informieren wir über wichtige und interessante Polizeimeldungen:
https://www.whatsapp.com/channel/0029VaAl7vKEgGfNSUkFwp3g

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots