29.9 C
Münster
Mittwoch, August 10, 2022

POL-ME: Seniorin mit Rollator bei Unfall verletzt – Hilden – 2207007

Top Neuigkeiten

POL-KLE: Weeze – Ki...

Alice Weidel: EU ignorier...

POL-ST: Steinfurt, Ackers...

Mettmann (ots) –

Am Donnerstagabend (30. Juni 2022) kam es im Kreuzungsbereich Gerresheimer Straße/ Beethovenstraße in Hilden zu einem Verkehrsunfall. Dabei wurde eine 80-Jährige so schwer verletzt, dass sie zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden musste.

Das war geschehen:

Gegen 18.15 Uhr wollte ein 87-jähriger Mann aus Hilden mit seinem Ford C-Max von der Beethovenstraße nach links in die Gerresheimer Straße abbiegen. Während des Abbiegevorgangs nahm er eigenen Angaben zufolge eine 80-jährige Frau mit einem Rollator zu spät wahr, die bei Grün die Gerresheimer Straße überqueren wollte. Der Ford erfasste die Frau, die durch den Aufprall stürzte und anschließend zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Der 87-Jährige blieb unverletzt. Sachschaden entstand nicht.

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
– Polizeipressestelle –
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: [email protected]

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel