POL-ME: Täter nach Raub auf Schuhgeschäft flüchtig – Mettmann – 2403056

0
108

Mettmann (ots) –

Am Mittwoch, 13. März 2024, stahl ein bislang unbekannter Mann in Mettmann ein Paar Schuhe aus einem Schuhgeschäft, wobei es zu einer körperlichen Auseinandersetzung mit einer 50-jährigen Mitarbeiterin kam.

Das war nach derzeitigem Kenntnisstand geschehen:

Etwa gegen 17:10 Uhr betrat ein Mann ein Schuhgeschäft in der Königshof Galerie. Kurz danach beobachtete eine 50-jährige Mitarbeiterin des Geschäfts, wie der Mann Schuhe in seinen Rucksack steckte. Als sie ihn mit dem Vorwurf des Diebstahls konfrontierte, beabsichtigte der Mann aus dem Schuhgeschäft zu flüchten. Die 50-Jährige versuchte ihn festzuhalten und den Rucksack mit der Tatbeute zu ergreifen. Dabei stieß der Täter sie zu Boden, wodurch sie glücklicherweise jedoch nicht verletzt wurde. Dennoch gelang es ihr, den Rucksack zu sichern.

Der Unbekannte floh anschließend in Richtung des Ausgangs zum Jubiläumsplatz und kann wie folgt beschrieben werden:

– circa 1,75 bis 1,85 Meter groß
– zwischen 30 und 45 Jahre alt
– schlanke Statur
– dunkelhäutig
– kurze gelockte Haare
– wenige Zähne
– bekleidet mit einer dunklen Lederjacke
– sprach mit Akzent

Die alarmierten Polizeibeamtinnen und -beamten stellten vor Ort den Rucksack sicher, welcher neben den entwendeten Schuhen auch 29 E-Zigaretten sowie einen Pappaufsteller beinhaltete. Im weiteren Verlauf der Ermittlungen stellte sich heraus, dass die Zigaretten und der Aufsteller aus einem Kiosk der Königshof Galerie gestohlen wurden.

Die Polizei leitete ein Ermittlungsverfahren ein und fragt: Wer hat den Raub am vergangenen Mittwoch (13. März 2024) beobachtet oder kann Angaben zur Identität des unbekannten Täters machen?

Hinweise zur Tat oder zur Person nimmt die Polizei Mettmann jederzeit telefonisch unter 02104 / 982 6250 entgegen.

Fragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
– Polizeipressestelle –
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: [email protected]

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Instagram: https://www.instagram.com/polizei.nrw.me/?hl=de
X: https://twitter.com/polizei_nrw_me
WhatsApp-Kanal:
https://www.whatsapp.com/channel/0029VaAl7vKEgGfNSUkFwp3g

Wir haben jetzt auch einen eigenen WhatsApp-Kanal!
Hier informieren wir über wichtige und interessante Polizeimeldungen:
https://www.whatsapp.com/channel/0029VaAl7vKEgGfNSUkFwp3g

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots