POL-ME: Unfall auf dem Katzberg: Zwei Personen verletzt – Langenfeld -2212001

0
66

Mettmann (ots) –

In Langenfeld kam es am Mittwochabend (30. November 2022) zu einem Autounfall auf dem Katzberg. Hierbei wurden zwei Personen verletzt – zwei Autos waren anschließend nicht mehr fahrbereit.

Folgendes war geschehen:

Nach dem derzeitigen Stand der polizeilichen Unfallermittlungen war eine 28-jährige Monheimerin gegen 22:25 Uhr mit ihrem Opel Corsa über die Knipprather Straßer in Richtung Monheim am Rhein gefahren. Als sie auf dem Katzberg nach links in die Katzbergstraße in Richtung S-Bahnhof einbiegen wollte, missachtete sie einen vorfahrtberechtigten 32-jährigen Monheimer, der mit seinem VW Golf in Richtung Langenfeld unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, die bei dem Unfall ganz erheblich beschädigt wurden.

Ersthelfer kümmerten sich um die beiden Unfallbeteiligten, die in der Folge in jeweils einem Rettungswagen zur Kontrolle in verschiedene Krankenhäuser gebracht wurden.

Die Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Insgesamt beläuft sich der entstandene Sachschaden auf eine Summe von rund 15.000 Euro.

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
– Polizeipressestelle –
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: [email protected]

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots