POL-ME: Zwei Schwerverletzte nach Verkehrsunfall – Velbert – 2403008

0
229

Mettmann (ots) –

Am 02.03.2024 ereignete sich in Velbert an der Kreuzung Nierenhofer Straße/ Meisenstraße ein Verkehrsunfall, bei welchem ein Kradfahrer und seine Mitfahrerin schwer verletzt wurden.

Folgendes war geschehen:

Gegen 14:55 Uhr befuhr ein 18-jähriger Velberter mit seinem PKW Audi A1 die Meisenstraße in Velbert in Richtung Nierenhofer Straße. An der Kreuzung beabsichtigte er nach rechts auf die Nierenhofer Straße abzubiegen. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines von links kommenden 24-jährigen Kradfahrers (Marke Yamaha).
Es kam im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

Der 24-jährige Essener wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Ebenso seine 22-jährige Mitfahrerin.

Beide wurden in umliegende Krankenhäuser eingeliefert.

Der Unfallverursacher erlitt einen Schock und wurde vor Ort behandelt.

An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in einer Gesamthöhe von ca. 15000 Euro.

Die Unfallörtlichkeit musste für mehrere Stunden gesperrt werden.

Fragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
– Polizeipressestelle –
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: [email protected]

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Instagram: https://www.instagram.com/polizei.nrw.me/?hl=de
X: https://twitter.com/polizei_nrw_me
WhatsApp-Kanal:
https://www.whatsapp.com/channel/0029VaAl7vKEgGfNSUkFwp3g

Wir haben jetzt auch einen eigenen WhatsApp-Kanal!
Hier informieren wir über wichtige und interessante Polizeimeldungen:
https://www.whatsapp.com/channel/0029VaAl7vKEgGfNSUkFwp3g

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots