POL-MI: Hoher Schaden bei Scheunenbrand

0
131

Porta Westfalica (ots) –

Aus bisher ungeklärter Ursache fing am 04.01.2023, gegen 14:45 Uhr eine Scheune im Portaner Stadtteil Eisbergen Feuer. Im weiteren Brandverlauf stürzte der Dachstuhl ein. Die Rauchentwicklung zog in Richtung der Autobahn A 2. Die Löscharbeiten dauern bis in die Abendstunden an. Die Scheune musste brandfachlich eingerissen werden. Der Brandort wurde polizeilich beschlagnahmt, sodass die kriminalpolizeilichen Ermittlungen aufgenommen werden. Der vorläufig bezifferte Schaden beläuft sich nach polizeilichen Schätzungen auf ca. 100.000 Euro.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke
Leitstelle

Telefon: (0571) 8866-0
E-Mail: [email protected]
http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots