POL-MI: Zwei Autos kollidieren auf Kreuzung

0
110

Espelkamp (ots) –

(AB) Zu einem Unfall unter Beteiligung zweier Pkws ist es am Donnerstagabend in der Ortschaft Fiestel gekommen.

Den Erkenntnissen der Polizei zufolge hatte ein 22-jähriger Lexus-Fahrer gegen 18.20 Uhr die Fabbenstedter Straße aus Fiestel kommend in Richtung der Osnabrücker Straße (L 770) befahren. Als der Espelkamper die Kreuzung Kurzenhülsen/Tonweg passierte, kam es zum Zusammenstoß mit dem von rechts kommenden Renault Twingo einer anderen Fahrerin (70). In der Folge kam der Wagen des Mannes nach links von der Fahrbahn ab und auf einem angrenzenden Acker zum Stehen. Die Frau aus Espelkamp war zuvor mit ihrem Wagen auf der Straße „Kurzenhülsen“ unterwegs und beabsichtigte die Fabbenstedter Straße in den Tonweg zu überqueren.
Durch die Kollision wurde die 70-Jährige schwer verletzt. Eine Rettungswagenbesatzung brachte die Frau in das Krankenhaus nach Lübbecke. Der Espelkamper hingegen erlitt nur leichte Verletzungen und wurde nach einer Erstversorgung vor Ort entlassen.
Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt.
Der Kreuzungsbereich blieb für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Minden-Lübbecke
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Thomas Bensch (TB), Tel. 0571/8866-1300
Alexandra Brakemann (AB), Tel. 0571/8866-1301
Nils Schröder (SN), Tel. 0571/8866-1302
E-Mail: [email protected]
http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: (0571) 8866-0

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots