POL-MS: 67-jährige Ochtruperin vermisst – Polizei bittet mit Bildern um Hinweise

0
190

Münster (ots) –

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Münster, der Polizei Steinfurt und der Polizei Münster

Die Polizei sucht seit Donnerstagmorgen (18.01.) mit Bildern nach der vermissten Olga Rein. Die vermisste Frau wurde zuletzt Anfang August im Bereich Ochtrup gesehen. Sie war möglicherweise mit einem schwarzen Skoda Octavia mit dem amtlichen Kennzeichen ST-QL 689 unterwegs. Da sich die 67-Jährige bereits in der Vergangenheit über längere Zeiträume nicht bei Verwandten gemeldet hat, wurde die Seniorin erst Ende Dezember als vermisst gemeldet.

Ermittler können ein Tötungsdelikt nicht ausschließen. Daher wurde unter der Leitung von Kriminalhauptkommissar Michael Reitz eine Mordkommission bei der Polizei Münster eingerichtet.

Diese sucht nun nach Zeugen, die Olga Rein nach Anfang August 2023 gesehen haben. Sie werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0251 275- 0 zu melden.

Presseauskünfte erteilt Oberstaatsanwalt Martin Botzenhardt unter der Rufnummer 0251 494-2387.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Luisa Baier
Telefon: 0251/ 275- 1010
E-Mail: [email protected]
https://muenster.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots