POL-MS: 83-jähriger Münsteraner vermisst – Wer hat Werner S. gesehen?

0
304

Münster (ots) –

Die Polizei sucht aktuell nach einem vermissten Münsteraner.

Der 83-jährige Werner S. verließ am Sonntagabend (07.04.) das Seniorenheim an der Gartenbreie in Gievenbeck und kehrte seitdem nicht dorthin zurück.
Der Münsteraner ist an Demenz erkrankt und wird den Weg nicht alleine zurückfinden. Werner S. ist noch sehr agil unterwegs und könnte auch mit einem Bus gefahren sein.

Für die Suche nach dem Vermissten setzte die Polizei unter anderem einen Mantrailer-Hund ein. Dennoch blieb die Fahndung erfolglos. Die Spur von Werner S. verliert sich an den Bushaltestellen an der Schmeddingstraße / Albert-Schweitzer-Straße.

Werner S. ist circa 1,65 Meter groß, wiegt circa 58 Kilogramm und hat graue Haare. Er ist vermutlich ohne Jacke unterwegs, trägt einen dunkelblauen Kapuzenpullover, eine graue Jogginghose und weiße Turnschuhe.

Hinweise nimmt die Polizei Münster unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Pressestelle
Anna Tastowe
Telefon: 0251/ 275- 1010
E-Mail: [email protected]
https://muenster.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots