POL-NE: Zeuge beobachtet Fahrraddieb – Polizei sucht Eigentümer

0
163

Neuss (ots) –

Weil ein aufmerksamer Zeuge einen 23-jährigen Korschenbroicher am Samstag (13.01.) gegen 01:15 Uhr beobachtete, wie dieser sich an zwei Fahrrädern zu schaffen machte, informierte er die Polizei. Die hinzugerufenen Beamten konnte den Korschenbroicher im Hauptbahnhof in Neuss antreffen und kontrollieren. Er schob zwei Fahrräder und versuchte zunächst noch zu flüchten, was ihm jedoch nicht gelang. Da der Korschenbroicher nach ersten Erkenntnissen die mitgeführten Räder offenbar am Haupteingang entwendet hatte, erwartet ihn nun ein Strafverfahren. Die restliche Nacht verbrachte der 23-Jährige im Polizeigewahrsam. Die Fahrräder wurden sichergestellt. Das Kriminalkommissariat 21 hat die weiteren Ermittlungen übernommen und sucht nun die Eigentümer der beiden Fahrräder. Diese und Personen, die Angaben zu diesen machen können, werden gebeten sich bei der Polizei unter der 02131 3000 zu melden.

Hinweis: Bis zu einer etwaigen rechtskräftigen Verurteilung gilt die Unschuldsvermutung.

Damit gestohlene oder aufgefundene Räder dem Eigentümer / der Eigentümerin zugeordnet werden können, rät die Polizei: Lassen Sie Ihr Fahrrad bei der Polizei kostenlos codieren. Es besteht die Möglichkeit, Fahrräder individuell zu kennzeichnen, sodass sie im Fall eines Diebstahls oder des Auffindens besser zugeordnet werden können. Die Codierung kann von den Polizisten vor Ort überprüft und der rechtmäßige Eigentümer so ermittelt werden. Zudem soll die Codierung mögliche Diebe abschrecken, denn die Wahrscheinlichkeit, anhand der individuellen Kennzeichnung überführt zu werden, ist groß. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Internetseite: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw/artikel/fahrrad-codier-termine-im-rhein-kreis-neuss.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
02131/300-14011
02131/300-14013
02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail: [email protected]
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots