POL-PB: Mit Pkw gegen Baum gefahren

0
175

Bad Wünnenberg-Helmern (ots) –

33181 Bad Wünnenberg, Helmener Straße (L754),
Donnerstag den 01.02.2024, 22:37 Uhr

(mn)In den späten Abendstunden am Donnerstag meldete ein Zeuge einen schweren Verkehrsunfall auf der L754 zwischen Helmern und Haaren. Ein Pkw sei gegen einen Baum gefahren. Vor Ort konnten die Beamten feststellen, dass ein 18jähriger Mercedes-Fahrer mit seinem Pkw von Helmern in Richtung Haaren unterwegs war. Im Bereich einer Linkskurve geriet er aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, driftete dann über die Fahrbahn und prallte letztendlich gegen einen links neben der Fahrbahn befindlichen Straßenbaum. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Motorblock aus dem Fahrzeug gerissen und über 50m weit auf die Fahrbahn geschleudert. Der Baum drang bis zur Windschutzscheibe in die Front des Mercedes ein. Der 18 jährige Wünnenberger hatte aber sehr viel Glück im Unglück. Er wurde durch den Unfall offenbar nicht verletzt und konnte die Unfallstelle selbständig verlassen. An der Unfallstelle wurde neben der Feuerwehr bezüglich der austretenden Betriebsstoffe auch ein Abschleppwagen zur Bergung des Pkw eingesetzt. Gegen den Fahrer wurde aufgrund der Spurenlage ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Paderborn
– Presse- und Öffentlichkeitsarbeit –
Telefon: 05251 306-1320
E-Mail: [email protected]

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn
Telefon: 05251 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots