29.6 C
Münster
Mittwoch, August 10, 2022

POL-RBK: Burscheid – Trassenaktion Sommerferien 2022 – Die vierte Runde

Top Neuigkeiten

Burscheid (ots) –

Alle guten Dinge sind nicht drei sondern vier – zumindest bei der gemeinsamen Aktion „Gemeinsam auf der Trasse! Aber sicher!“ der Polizeibehörden Wuppertal, Oberbergischer Kreis und Rheinisch-Bergischer Kreis zusammen mit der Verkehrswacht, denn die diesjährige Aktion geht am Mittwoch (13.07.) in die vierte und letzte Runde.

Bereits an drei Tagen (30.06., 06.07., 11.07.) hat die Aktion in diesen Sommerferien stattgefunden und war „ein voller Erfolg“, wie Ulrich Schramm, Leiter der Verkehrsunfallprävention der Polizei Rhein-Berg, berichtet.

Die vierte und letzte Möglichkeit sich rund um die Themen sicheres Fahrradfahren, gesetzliche Regelungen, gegenseitige Rücksicht aber auch richtige Helmeinstellung und Sicherheit rund um das Fahrrad zu informieren, haben alle Interessierten am Mittwoch (13.07.). Genauso sind Medienvertreterinnen und -vertreter in der Zeit von 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr herzlich eingeladen, auf der Balkantrasse in der in Burscheid (Montanusstraße) vorbeizuschauen.

Auch die beliebte Fahrradwerkstatt der Verkehrswacht Rhein-Berg, die auch die Durchführung einer Fahrradcodierung zum Diebstahlschutz anbietet, wird wieder an der Balkantrasse aufgebaut.

„Egal ob mit dem Rad, mit den Inline-Skatern, zu Fuß oder in Begleitung der Familie oder des Hundes – wir freuen uns über alle, die vorbeikommen und uns ansprechen. Wir beraten Sie gerne“, so Ulrich Schramm. (st)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle, RBe Steinberger
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel