POL-RBK: Burscheid – Verkehrskommissariat sucht Hinweise zu flüchtigem Fahrzeugführer nach Unfall vom 23.03.2024

0
1636

Burscheid (ots) –

Vor gut drei Wochen, im Zeitraum zwischen Freitagabend (22.03.) gegen 19:30 Uhr und Samstagnacht (23.03.) gegen 01:25 Uhr, ist es auf der Höhestraße zu einem Verkehrsunfall mit anschließender Flucht des Verursachers gekommen.

Ein zunächst unbekannter Pkw war in der Dunkelheit gegen zwei am rechten Fahrbandrand in Richtung Bürgermeister-Schmidt-Straße stehende Fahrzeuge gefahren und hatte diese stark beschädigt. Der entstandene Sachschaden an dem schwarzen VW Polo und dem weißen Peugeot Boxer wird insgesamt auf über 10.000 Euro geschätzt und der Verursacher hatte sich unerlaubt vom Unfallort entfernt.

Die vor Ort aufgefundenen Fahrzeugteile des Pkw des Unfallverursachers konnten Hinweise darauf geben, dass es sich bei diesem um einen weißen Ford Focus gehandelt hat.

Nun sucht das Verkehrskommissariat nach Zeugen, die in der Tatnacht möglicherweise das Fahrzeug und den Fahrzeugführer vor oder nach dem Unfall gesehen haben könnten. Falls Sie dazu Hinweise geben können, wenden Sie sich bitte unter der Rufnummer 02202 205-0 an das Verkehrskommissariat in Burscheid. (ct)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle, PHK Tholl
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots