POL-RE: Marl: Bargeld aus Automaten unterschlagen – Fahndung mit Fotos

0
107

Recklinghausen (ots) –

Eine 52-Jährige aus Marl wollte am 02. März des laufenden Jahres Geld an einem Geldautomaten an der Bergstraße abheben. Allerdings öffnete sich der Geldausgabeschacht nicht, das Konto der Marlerin wurde dennoch belastet. Ein bislang unbekannter Mann nahm im weiteren Verlauf mutmaßlich das Geld an sich. Den Fund des Geldes meldete er nicht.

Der Tatverdächtige wurde von Videokameras erfasst, entsprechende Fotos können unter dem folgenden Link eingesehen werden:

https://polizei.nrw/fahndung/138659

Wer kann Angaben zu dem Mann auf den Fotos machen? Hinweise nimmt die Polizei unter der 0800 2361 111 entgegen.

Rückfragen für Medienschaffende bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Andreas Lesch
Telefon: 02361 55 1031
E-Mail: [email protected]
Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf:
https://recklinghausen.polizei.nrw/
www.facebook.com/polizei.nrw.re
https://x.com/polizei_nrw_re
https://www.instagram.com/polizei.nrw.re/
https://whatsapp.com/channel/0029VaARqGD6xCSHwLUxl91q

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots