POL-RE: Marl: Mit fremden Daten bezahlt und Geld erbeutet – Wer kennt den Tatverdächtigen?

0
152

Recklinghausen (ots) –

Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach einem Tatverdächtigen. Eine Frau war auf einen SMS-Betrug hereingefallen. Der Tatverdächtige kaufte mit den daraus – betrügerisch – erlangten Kontodaten in mindestens drei Läden ein bzw. hob dort Geld ab. Der Mann konnte von einer Kamera aufgezeichnet werden. Mit diesen Fotos wird jetzt nach ihm gefahndet:

https://polizei.nrw/fahndung/139968

Wer den Tatverdächtigen erkennt oder weiß, wo er sich aufhält, wird gebeten, die Polizei unter Tel. 0800/2361 111 anzurufen.

Rückfragen für Medienschaffende bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Pressestelle
Annette Achenbach
Telefon: 02361 55 1033
E-Mail: [email protected]
Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf:
https://recklinghausen.polizei.nrw/
www.facebook.com/polizei.nrw.re
https://x.com/polizei_nrw_re
https://www.instagram.com/polizei.nrw.re/
https://whatsapp.com/channel/0029VaARqGD6xCSHwLUxl91q

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots