12.6 C
Münster
Dienstag, Mai 17, 2022

POL-REK: 220506-3: Polizei fahndet nach mutmaßlichem Autoknacker

Top Neuigkeiten

Frechen (ots) –

Polizisten haben in der Nacht zu Freitag (6. Mai) in Frechen die Fahndung nach einem etwa 20 bis 25 Jahre alten Mann aufgenommen. Ihm wird vorgeworfen, ein verschlossenes Auto geöffnet und durchsucht zu haben. Das Kriminalkommissariat 22 sucht Zeugen, die die Tat oder den Täter, der mit einem grauen Kapuzenpullover bekleidet gewesen sein soll, beobachtet haben. Hinweise nehmen die Ermittler unter 02233 52-0 oder per Mail an [email protected] entgegen.

Der Unbekannte soll gegen 3 Uhr an der Aachener Straße zweimal die Alarmanlage eines Mercedes CLS ausgelöst haben. Als eine Zeugin wegen des Alarms aus dem Fenster schaute, sah sie den Mann in Richtung Köln davonlaufen. Der Täter hatte ersten Erkenntnissen zufolge Handschuhfach und Mittelkonsole durchsucht. Bislang ist noch nicht bekannt, ob er dabei Beute erlangte. (akl)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 02233 52-3305
Fax: 02233 52-3309
Mail: [email protected]

Original-Content von: Polizei Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel