28.3 C
Münster
Dienstag, August 16, 2022

POL-SI: Kleintransporter landet im Wald – Fahrer schwer verletzt #polsiwi

Top Neuigkeiten

Freudenberg-Bottenberg (ots) –

In den frühen Nachmittagsstunden des gestrigen Montags (27.06.2022) ist ein Kleintransporter bei einem Verkehrsunfall im Wald gelandet.

Der 30-jährige Fahrer war mit dem Fahrzeug auf der Kreisstraße K 20 (Heuslingstraße) von Bottenberg in Fahrtrichtung Oberheuslingen unterwegs. Im Bereich einer langgezogenen Linkskurve kam der Wagen kurz vor den dort beginnenden Leitplanken nach rechts von der Fahrbahn ab. Anschließend touchierte er einen Baum, bevor er die abschüssige Böschung in den Wald fuhr. Dort kam der Transporter zum Stillstand. Der 30-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt und konnte nicht mehr durch die aufnehmenden Polizeibeamten zum Unfallhergang befragt werden.
Der Gesamtschaden wird auf mehr als 15.000 Euro geschätzt.

Das Verkehrskommissariat hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen. Vor Ort konnte die Polizei keine Augenzeugen des Unfalls antreffen. Etwaige Zeugen werden daher gebeten, sich unter der Rufnummer 0271 / 7099-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0271 – 7099 1222
E-Mail: [email protected]
https://siegen-wittgenstein.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel