POL-SI: Lkw verschiebt geparkten Pkw bei Zusammenstoß fast 15 Meter und flüchtet – #pol-siwi

0
223

Netphen – Dreis-Tiefenbach (ots) –

Am frühen Montagmorgen ist es in der Siegstraße in Dreis-Tiefenbach zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein Lkw touchierte einen geparkten Pkw und flüchtete anschließend.
Gegen 05:00 Uhr ist ein benachbarter Zeuge durch einen lauten Knall auf den Unfall aufmerksam geworden. Er konnte noch beobachten, wie anschließend ein Lkw an der Einmündung Siegstraße / B 62 nach links in Richtung Siegen abbog.
Zuvor hatte der Lkw einen am rechten Fahrbahnrand abgestellten Pkw Mazda touchiert und diesen mehr als 13 Meter nach vorne verschoben. Der Sachschaden an dem Pkw wird auf ca. 5.000 Euro geschätzt.
Aufgrund dieses massiven Unfallschadens geht die Polizei davon aus, dass der Lkw-Führende den Zusammenstoß bemerkt haben müsste. Trotz alledem setzte dieser seine Fahrt weiter fort.
Das Verkehrskommissariat ermittelt nun wegen Unfallflucht.
Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei unter der Rufnummer 02732 / 909 – 0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0271 – 7099 1222
E-Mail: [email protected]
https://siegen-wittgenstein.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots