POL-SO: Einbruch in die Wiesenkirche

0
182

Soest (ots) –

In der letzten Nacht, um 04:38 Uhr kam es zu einer Alarmauslösung in der Wiesenkirche in Soest.

Ein oder mehrere bislang unbekannte Täter verschafften sich über das derzeit an der Kirche befindliche Gerüst Zugang zu einem Kirchenfenster. Dieses wurde eingeschlagen.

Vermutlich über ein Starkstromkabel ließen sich die Einbrecher dann vom Fenster aus in die Kirche herab. Dort wurde ein weiteres Fenster zur Sakristei beschädigt. Zugang zu dieser erlangten der oder die Täter nicht, da sich hinter dem Fenster Gitter befanden.

Die Flucht zurück aus der Kirche gelang vermutlich über eine Leiter, welche die Täter an die Kirchenwand zum eingeschlagenen Kirchenfenster stellten.

Ob etwas entwendet wurde, kann derzeit noch nicht gesagt werden.

Wer etwas Verdächtiges beobachtet hat, der meldet sich bitte bei der Polizei in Soest unter 02921 91000.

Hinweis für die Medienvertreter: Die Fotos können zur Nutzung der Berichterstattung zu dieser Pressemeldung verwendet werden.

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Marco Baffa-Scinelli
Telefon: 02921 – 9100 5310
E-Mail: [email protected]
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots