POL-SO: Gemeinsamer Schwerpunkteinsatz der Polizeiwache Soest, der Kriminalpolizei Soest, des Zolls, der Stadt und des Kreises Soest

0
143

Soest (ots) –

Am Freitagnachmittag bis in die Nachtstunden kontrollierten Polizeibeamte der Wache Soest und der Kriminalpolizei gemeinsam mit dem Zoll, der Stadt und des Kreises Soest insgesamt 7 Betriebe.

Darunter drei Glückspielbetriebe, Barbetriebe, eine Sportsbar, einen Barbershop und eine Diskothek.

Besonders hervorzuheben ist die zeitgleiche Kontrolle eines Barbershops und einer Sportsbar in der Sandwelle. Beim Betreten der Lokalität flüchtete eine weibliche Person und konnte in den Kellerräumlichkeiten gestellt und kontrolliert werden. Innerhalb der Sportsbar wurden diverse Gegenstände und Aufzeichnungen aufgefunden, die einen dringenden Tatverdacht auf illegales Glückspiel und das unerlaubte Betreiben von Sportwetten begründen.

Es wurden diverse Mobiltelefone und technische Geräte, wie Bondrucker und ein Tablet-PC sichergestellt. Im Fahrzeug des verdächtigen Betreibers konnte eine Vielzahl an Einzahlungsquittungen und Aufzeichnungen zu Geldbeträgen gefunden werden die auf illegale Sportwetten schließen lassen.

Die Sportsbar wurde unmittelbar nach der Kontrolle durch Vertreter der Stadt Soest geschlossen und versiegelt. Der weitere Betrieb wird untersagt. Es wurde ein Verfahren zum Widerruf der Konzession und gaststättenrechtlichen Erlaubnis eingeleitet. Die Einleitung des Strafverfahrens wurde direkt am Kontrollort durch die Sachbearbeitung des Kriminalkommissariates 2 übernommen.

In dem danebenliegenden Barbershop der durch den gleichen Inhaber betrieben wird, wurde ein Verstoß gegen die Handwerksordnung festgestellt.

Insgesamt wurden in allen Lokalitäten folgende Maßnahmen getroffen:

– 27 Überprüfte Personen /Arbeitnehmer/ Arbeigeber
– Überprüfung von Geldspielgeräten
– 1 Strafanzeige wegen illegalen Glückspiels, diverse
Sicherstellungen
– 2 Aufenthaltsermittlungen wurden durchgeführt
– 1 Prüfung eines Arbeitsverbots
– 1 Einleitung eines Verfahren zum Widerruf der Konzession und
gaststättenrechtlichen Erlaubnis

Die Ermittlungen zu Meldeverstößen u. Sozialversicherung, sowie Nachermittlungen zu Verstößen von Glückspielbetreibern dauern derzeit noch an.

Zudem wurden diverse Meldungen an die Steuerfahndung zur Einleitung eines Verfahrens gefertigt.

Die Polizei im Kreis Soest spricht von einer sehr guten Zusammenarbeit mit ihren Netzwerkpartnern des Zolls, der Stadt und des Kreises Soest. Alle werden in Ihren Bemühungen nicht nachlassen und weiterhin genau hinschauen wenn es um die Bekämpfung der Kriminalität im Kreis Soest geht. Der Kontrolldruck auf die Täter wird weiter hoch sein. Daher werden in Zukunft solche Einsätze wiederholt.

Für die Medienvertreter: Die angehängten Fotos können im Zusammenhang mit dieser Meldung genutzt werden.

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Marco Baffa-Scinelli
Telefon: 02921 – 9100 5310
E-Mail: [email protected]
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots