POL-SO: Klingenköder ausgelegt

0
101

Lippstadt (ots) –

Bereits am Montag wurde durch das Ordnungsamt Lippstadt eine Wurst, gespickt mit scharfen Klingen auf dem Fußweg zwischen der von Are Straße und Kunigundstraße in Lippstadt aufgesammelt. Vorausgegangen war ein Hinweis einer Zeugin aus Lippstadt.

Der bislang unbekannte Hundehasser hat diesen Köder ausgelegt, vermutlich um auf ganz perfide Art und Weise die Tiere dazu zu bringen, diese Wurst zu essen und elendig daran zu sterben, sich aber mindestens schwer zu verletzen.

Die Polizei in Lippstadt sucht nun Zeugen, die etwas Verdächtiges gesehen haben, oder aber die Hinweise zu dem Täter geben können. Diese rufen bitte die Polizei in Lippstadt unter 02941 91000 an oder suchen die nächste Polizeidienststelle auf.

Hinweis für die Medienvertreter: Das angehängte Bild darf im Zusammenhang mit dieser Pressemeldung genutzt werden.

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Marco Baffa-Scinelli
Telefon: 02921 – 9100 5310
E-Mail: [email protected]
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots