POL-SO: Schwerpunktkontrollen zur Verhinderung von Tageswohnungseinbrüchen

0
152

Lippstadt/Soest (ots) –

Am 18.01.2024 in der Zeit von 15:00 Uhr – 21:00 Uhr führten Kräfte des Einsatztrupp Soest, der Kriminalpolizei in Soest, der Polizeiwachen Lippstadt und Soest sowie des Verkehrsdienstes der Polizei mit Unterstützung des THW und des Zolls einen gemeinsamen Kontrolleinsatz zur Verhinderung von Tageswohnungseinbrüchen durch.

Im Rahmen des Einsatzes wurden an unterschiedlichen Örtlichkeiten (Soest Arnsberger Straße, Soest B 475, Lippstadt B55N und Lippstadt B55 Berliner Straße) Kontrollstellen eingerichtet.

Diese wurden durch die THW Soest und Lippstadt mit technischen Mitteln unterstützt. An den Kontrollörtlichkeiten in Soest waren darüber hinaus Kräfte des Zolls zugegen, die eigenständig u.a. gegen Schwarzarbeit vorgingen.

Die zivilen Einsatzkräfte des Einsatztrupp und der Kriminalpolizei hielten sich Werl auf und kontrollierten an den Anschlussstellen der A44 und A445.

Insgesamt wurden durch die Polizei ca. 160 Fahrzeuge und dadurch ca. 255 Insassen kontrolliert.

Hierbei ergaben sich folgende Verstöße:

23 Verwarngelder u.a. wegen Verstoßes gegen die Gurtpflicht
2 Strafanzeigen wegen Fahrens unter Einfluss von Betäubungsmitteln
1 Strafanzeige Fahren unter Alkoholeinfluss von Alkohol
1 Strafanzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis
3 Strafanzeigen wegen des Besitzes von Betäubungsmitteln
1 Strafanzeige wegen des Handels mit Betäubungsmitteln

Insgesamt kann die Polizei auf einen sehr erfolgreichen Einsatz zurückblicken. Auch die überbehördliche Zusammenarbeit zwischen Polizei, THW und Zoll hat sehr gut funktioniert und wird ein Instrument für weitere Einsätze.

Zusatz für Medienvertreter: Die angehängten Bilder dürfen zum Zwecke der Berichterstattung zu diesem Einsatz genutzt werden.

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Marco Baffa-Scinelli
Telefon: 02921 – 9100 5310
E-Mail: [email protected]
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots