POL-WES: Hamminkeln – 23-Jähriger schwer verletzt

0
108

Hamminkeln (ots) –

Am Montag gegen 20.15 Uhr befuhr ein 23-Jähriger Mann aus Rees mit einem Pkw die Weststraße in Fahrtrichtung Mehrhoog.

Eine 32-Jährige Frau aus Rees befand sich ebenfalls in dem Fahrzeug.

An der abknickenden Vorfahrtsstraße beabsichtigte der 23-Jährige, nach rechts auf die Mehrhooger Straße abzubiegen.

Dabei verlor er aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über den Wagen und kam von der Fahrbahn ab.
Anschließend fuhr er über den Grünstreifen, den Radweg und gegen einen Baum. Der junge Mann verletzte sich hierbei schwer. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus, in dem er stationär verblieb.

Seine 32-jährige Beifahrerin erlitt leichte Verletzungen, die ambulant behandelt werden konnten.
Es besteht bei beiden Insassen keine Lebensgefahr.

Zwei Frauen meldeten den Unfall der Rettungsleitstelle und kümmerten sich um die Verletzten. Beide haben ihn jedoch nicht gesehen.

Wer den Unfallablauf beobachtet hat, wird gebeten, sich bei der Polizei in Wesel, Rufnummer 0281 / 107-0, zu melden.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: [email protected]
https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots