23.9 C
Münster
Dienstag, August 9, 2022

Real Madrids „Pipita“ Higuaín will Messi und Maradona retten

Top Neuigkeiten

Maradona hat die Aufstellung für die beiden letzten und entscheidenden Qualifikationsspiele zur Fußball-Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika mitgeteilt. Die Liste enthält die Namen von 18 Auswärtsspielern, die das derzeit noch unsichere WM-Ticket Argentiniens sichern sollen.

FUSSBALL AKTUELL: Cristiano Ronaldo: Body Lotion,Gelfrisur und viele Autogramme +++ Pepe will ein guter Junge sein +++ Cristiano Ronaldo bester Neuling aller Zeiten +++ Spionage beim FC Barcelona +++ Cristiano Ronaldos Blitzkrieg-Tor versenkt Villarreal +++

Seit langem schon forderten die Fans von Gonzalo Higuaín, der in Madrid als große Sturmhoffnung gilt, seine Berufung. Higuaín in der Zeitung "Marca": "Ein Traum wird wahr."

Denn Argentinien ist derzeut auf dem besten Weg, die WM 2010 zu verpassen. Lionel Messi, beim FC Barcelona überragender Spieler, versagt mit Argentinien regelmäßig. Jetzt will es Higuaín richten.

Die "Albiceleste" trifft am 10. Oktober in einem Heimspiel in Buenos Aires auf Peru und am 14. Oktober in einem Auswärtsspiel auf Angstgegner Uruguay in Montevideo. Nächsten Mittwoch spielt Argentinien zunächst in einem Freundschaftsspiel gegen Ghana.

Ebenfalls mit dabei: Lionel Messi vom FC Barcelona, Sergio "Kun" Agüero von Atlético Madrid und Nicolás Pareja von Espanyol Barcelona.

BLOG: Real Madrid feiert Raúl, darauf verwette ich mein Cristiano-Ronaldo-Poster

MAGAZIN: Real Madrid kauft ein, TV-Krieg in Spanien, Fernando Torres hinter David Villa, Lionel Messi …

QUIZ: Real Madrid vs. FC Barcelona: Das Quiz! Sind Sie ein Experte?

BILDERGALERIE: Kaká – seine schönsten Titelbilder aus Spanien

BILDERGALERIE: Cristiano Ronaldo: Seine schönsten Titelbilder in Marca und AS

Foto: Marca

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel