Krankenhäuser Greven und Borghorst sind gerettet

Soeben wurde bei der Gläubigerversammlung eine erfreuliche Nachricht für Bürger(innen) in Greven und Borghorst bekannt:

Die Krankenhäuser Greven und Borghorst bleiben bestehen allerdings wird das Krankenhaus in Emsdetten schon bald schließen.

Das Grevener Krankenhaus soll von der Franziskus-Stiftung übernommen werden und das Krankenhaus in Borghorst wird von der Mathias-Stiftung übernommen. Dies wurde durch Informationen einiger Mitarbeiter soeben bekannt.