Bombenfund in Mecklenbeck

Eine heikle Situation hat sich am heutigen Mittwochmorgen auf der Weselerstraße in Höhe der Boeselager Straße entwickelt. Bei Bauarbeiten an der Kanalisation, wurde eine 250- Kilo Weltkriegsbombe freigelegt. Die Feuerwehr befürchtet Explosionsgefahr und hat einen Großteil ihres Fuhrparks auf dem Brillux-Gelände bereitstehen.

Im ganzen Gebiet staut sich der Verkehr, Auf der A43 gibt es zurzeit schon über 7 Kilometer Stau. Ab Senden geht in Richtung Münster nichts mehr. Aber auch in Münster sind die Straßen im Bereich der Spinne, verstopft oder gesperrt. Der Verkehr wird zum Teil über die Umgehungsstraße umgeleitet.

Die Sperrungen bleiben mindestens noch bis 13.oo Uhr bestehen